ARGE Heimatforschung

Heimatmuseum Rother Hof Pottendorf

Heimatmuseum Rother Hof Pottendorf

Wir trauern um unsere Obfrau

Elisabeth Leopold

Mitglied der ARGE Heimatforschung von Anfang an
Obfrau seit März 2013

Sie ist am 26. Juli
im 73. Lebensjahr verstorben.

Ihr Abschied trifft unseren Verein schwer und wir werden
versuchen Ihr Andenken durch unsere Arbeit zu bewahren.

 

Der Vorstand und die MitarbeiterInnen der ARGE Heimatforschung

 

 

 

 


Wir haben Sonn- und Feiertags von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet

 

Grundidee des Museums:
Der Wandel von der kleinen Bauern- und Handwerkersiedlung um die Burg, beziehungsweise um das Schloss, mit etwa 100 Häusern und höchstens 600 Einwohnern zu einer Industriegemeinde mit der ersten Maschinenspinnerei auf dem Kontinent und dem Anwachsen der Bevölkerung auf 3000 Einwohner innerhalb von 30 bis 40 Jahren.

In unserem Museum durchwandert man gewissermaßen die etwa 900 jährige Geschichte des Ortes. Während im Untergeschoß Schlossgeschichte, Herrschaftsgeschichte und Besiedlung dargestellt werden, ist das Obergeschoß dem Entstehen der Großgemeinde und der Industrialisierung gewidmet.

Öffnungszeiten:
Von Ostermontag bis 26. Oktober
Sonn- und Feiertags von 14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag vormittags nach tel. Vereinbarung
Gruppenführungen nach tel. Vereinbarung – auch in den Wintermonaten.

Eintrittspreise:
Erwachsene: 3,00 Euro
Kinder: 1,00 Euro
Gruppen ab 10 Personen: 2,00 Euro

Mitgliedsbeitrag ARGE: 12,00 Euro

 

Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook Seite zum Rothen Hof.